Nahrung

 

Rosi

 

 

 

 

.
Maschi
 

Feedback Anifit von
Frau Nerb aus Gaimersheim:

Wir hatten mit unserer dreijährigen Golden Retriever Hündin „Rosi“ große Probleme, was das Futter anging. Wir haben die verschiedensten Futtersorten/Futterarten ausprobiert. Sie litt an Appetitlosigkeit. Somit waren wir stets auf der Suche nach dem passenden Futter.
Hinsichtlich Hundeerziehung sind wir zu Frau Gaigl gelangt, die zusätzlich wirklich eine Expertin ist, was Hundeessen betrifft. Sie sagt, es ist ihr liebstes Hobby, alles zu erfahren, was die Hunde heute alles in den Futternapf bekommen und welche kränkliche Erscheinungen sich dabei gerne zeigen.
Seit der überzeugenden Aufklärung von Frau Gaigl füttern wir ausschließlich Anifit. Nun ist von Appetitlosigkeit keine Rede mehr, im Gegenteil.
In den ersten Wochen gab´s bei Rosi Durchfall, wobei uns Fr. Gaigl mit Tipps beiseite stand. Auch erklärte Sie, dass dies absolut nichts mit Futterunverträglichkeit zu tun hat im Gegenteil. Mit ihrem Durchfall hatte Rosi endlich die Möglichkeit, sich von dem Müll – wie es Frau Gaigl nennt (das wir unwissentlich vorher fütterten), zu entledigen.
Wir glaubten damals leider den Aussagen, was vorne groß auf den Futterverpackungen angepriesen wurde, wie hoher Fleischanteil etc. Dagegen klärte uns Frau Gaigl mit der kleingedruckten Zusammensetzung auf, die meist schwer auf den Verpackung zu finden war.
Nun füttern wir seit zwei Jahren Anifit und es ist eine Freude zu sehen, wie es ihr schmeckt und ihr gesundheitlich gut tut.
Ich kann Anifit nur jeden Hundehalter für deren Liebling empfehlen.

 

 

Familie Hofer, Appertshofen bei Stammham
Nachdem wir unseren „Maschi“ drei Monate mit dem gesunden Naßfutter von Anifit versorgten, kann man die positive Veränderung kaum glauben.
Sein Fell ist seither weich und glänzend.
Er riecht nicht mehr unangenehm.
Sein Mundgeruch ist ebenso Vergangenheit.
Sein Ausdruck ist weit klarer, dass man an seinem Blick erkennen kann.
Auch hat er eine tolle Figur bekommen und sieht nun deutlicher nach einem Sheltie aus.
Seine Häufchen sind weniger und regelmäßiger geworden.
Ebenso ist er weit mehr vitaler bzw. bewegungsfreudiger geworden.
Nun zeigt er richtig Freude beim Rumtollen.
Was uns ebenso tief freut ist, dass auch sein Verhalten/Befinden freundlicher geworden ist. Vorher konnte man ihn ab und zu, bayerisch gesagt als"Grantler" erkennen.

Frau Tanja Bartnik, Ehekirchen schrieb:  ... . Des weiteren wurden wir ausführlich zur richtigen Hundeernährung beraten. Seit Beginn der Ausbildung füttern wir aus totaler Überzeugung die Hundenahrung vom schwedischen Hersteller „Anifit“.

Frau Carola Götze, Ingolstadt schrieb: .... . Dank Frau Gaigl haben wir auch das richtige Futter gefunden, das beide Hunde mögen und vertragen. "Anifit", das in Schweden hergestellt wird, kann ich nur allen weiter empfehlen, die sich mit der Tiernahrung  auseinander setzen.


 

Weitere Infos unter www.gesunde-hundenahrung.com